Handball als neuer Nationalsport in Dänemark?

Aktualisiert: 8. Feb 2019

Das Handball-Endspiel in der WM 2019 zwischen Norwegen und Dänemark hat in Skandinavien die erwarteten gemischten Emotionen hervorgerufen. Die Dänen befinden sich nach dem ersten dänischen WM Sieg im Handball, den sie am 27. Januar erzielen konnten, immer noch in einer Freudenblase. Die dänische Boulevardzeitung „Ekstra Bladet“ schreibt im Titel, dass die Dänen die Norweger mit ihrem hohen Sieg von 31:22 durchaus gedemütigt hätten. Die Zeitung „Politiken“ schrieb "Perfekt! Kein anderes Wort beschreibt diese Vorstellung besser. Das ist das perfekte Gold."

Das dänische Blatt "Jyllands-Posten" ließ den Turnierverlauf Revue passieren und meinte, die Gemeinschaft während des Zuschauens würde einen Impuls für die ganze Gesellschaft zeigen:"Während der Weltmeisterschaft erlebten die Zuschauer ein berauschendes Gemeinschaftsgefühl, das unweigerlich den Zusammenhalt der Gesellschaft fördern wird." Insgesamt 2,74 Millionen Dänen sahen sich das Finalspiel an und fieberten mit ihrem Team und dem Coach Nikolaj Jacobsen mit, wie der dänische Rundfunk berichtete. Für ein Land mit einer Einwohnerzahl von 5,8 Millionen ist das eine beachtliche Zahl und zeigt die Beliebtheit von Handball in Dänemark. Dänemark hatte bisher in den qualifizierten Handball-Weltmeisterschaften seit 1938 einmal Bronze und dreimal Silber gewonnen, das letzte Mal bei der WM 2013. Dass sie nun endlich auch dem WM-Titel mit nach Hause genommen haben erfreut die ganze Nation.


Badminton und Handball sind sehr beliebte Sportarten in Dänemark und in beiden Bereichen sind die dänischen Sportler und Nationalmannschaften derzeit und in den letzten Jahren sehr erfolgreich. Der beliebteste Sport bleibt aber dennoch Fußball und die dänische Nationalmannschaft ist sogar in anderen Ländern beliebt. Dass die Dänen ihre Fußball-Nationalmannschaft wirklich unterstützen kann man daran erkennen, dass die Straßen deutlich leerer sind, wenn gerade ein Fußballspiel läuft. So sind die Einschaltquoten sehr hoch und Fußball gehört auch zu den am liebsten gesehenen Fernsehsendungen.


33 Ansichten