Bücher

In Skandinavien sind über die Jahre schon zahlreiche Bestseller veröffentlicht worden. Die nordische Stille scheint zum Verfassen von Romanen, Thrillern, Krimis und Co. anzuregen. Wir haben dir hier ein paar skandinavische Bücher zusammengestellt, bei denen es sich lohnt sie zu lesen.

Krimi

Thriller

Roman

Fantasy

Lernen

Lifestyle

Krimi

Camilla Läckberg - "Die Eishexe"
Als die kleine Linnea Berg vermisst gemeldet wird, starten die Bewohner von Fjällbacka eine Suchaktion in den umliegenden Wäldern. Schon einmal wurde ein Mädchen dort getötet. Dreißig Jahre ist das nun her. Damals fand man Stella Strand an dem einsam gelegenen Waldsee. Zwei 13-Jährige bekannten sich zur Tat – um wenig später ihr Geständnis zu widerrufen. Der Fall wurde nie geklärt. Kurz darauf beging der Chef der Polizeistation Tanum Selbstmord.

 

Hauptkommissar Patrik Hedström findet keine Ruhe. Und plötzlich reden alle von der Eishexe. Dem bodenständigen Kommissar widerstrebt es, dass eine Legende um ein misshandeltes Mädchen aus dem 17. Jahrhundert die Ermittlungen beeinflusst. Doch im Ort herrscht Hysterie. Nur seine Frau, Schriftstellerin Erika Falck, scheint einen kühlen Kopf zu bewahren. Schon lange recherchiert sie in dem alten Fall. Gemeinsam versuchen sie, Licht in das Dickicht aus Geschichten und Gerüchten zu bringen.

Gabriella Ullberg Westin - "Der Schmetterling "
Heiligabend in Hudiksvall, Nordschweden: Henna öffnet dem Weihnachtsmann die Tür, der ihre beiden Kinder überraschen soll. Doch es ist nicht ihr Ehemann in Verkleidung, sondern ihr Mörder. Er drängt sie ins Haus und streckt sie mit mehreren Schüssen nieder. Sie stirbt vor den Augen ihrer Kinder.
Kriminalinspektor Johan Rokka ist nach zwanzig Jahren in Stockholm gerade erst in seine alte Heimatstadt zurückgekehrt und übernimmt die Mordermittlung. Es ist ein schwerer Start, denn Henna war die Frau seines alten Schulfreunds Måns. Im Kreis der Verdächtigen sind Freunde von früher. Dann geschieht ein zweiter Mord. Kennt Rokka den Mörder bereits? Ist er der nächste auf seiner Liste?

Thriller

Samuel Bjørk - "Engelskalt"
Ein Spaziergänger findet im norwegischen Wald ein totes Mädchen, das mit einem Springseil an einem Baum aufgehängt wurde und ein Schild um den Hals trägt: „Ich reise allein.“ Kommissar Holger Munch beschließt, sich der Hilfe seiner Kollegin Mia Krüger zu versichern, deren Spürsinn unschlagbar ist. Er reist auf die Insel Hitra, um sie abzuholen. Was Munch nicht weiß: Mia hat sich dorthin zurückgezogen, um sich umzubringen. Doch als sie die Bilder des toten Mädchens sieht, entdeckt sie ein Detail, das bisher übersehen wurde – und das darauf schließen lässt, dass es nicht bei dem einen Opfer bleiben wird ...

Anders Roslund, Börge Hellström - "Drei Stunden"
In einem Stockholmer Krankenhaus wurde eine Leiche in die Obduktion eingeschleust – niemand weiß, wer der Tote ist. Als plötzlich weitere Leichen am selben Ort gefunden werden, ahnt Kommissar Ewert Grens: Jemand versucht elegant seine Spuren zu verwischen. Die Fährte führt zu einem Massengrab, wo außerdem ein Handy auftaucht, auf dem Fingerabdrücke gesichert werden: die des Doppelagenten Piet Hoffmann. Ewert Grens muss erneut gegen seinen Freund ermitteln – doch wo steckt dieser?

Roman

Maja Lunde - "Die Geschichte des Wassers"
Norwegen, 2017. Die fast 70-jährige Umweltaktivistin Signe begibt sich auf eine riskante Reise: Mit einem Segelboot versucht sie die französische Küste zu erreichen. An Bord eine Fracht, die das Schicksal des blauen Planeten verändern kann.

Frankreich, 2041. Eine große Dürre zwingt die Menschen Südeuropas zur Flucht in den Norden, es ist längst nicht genug Trinkwasser für alle da. Doch bei dem jungen Vater David und seiner Tochter Lou keimt Hoffnung auf, als sie in einem vertrockneten Garten ein uraltes Segelboot entdecken. Signes Segelboot.

Henning Mankell - "Der Sandmaler"
Stefan und Elisabeth treffen sich auf dem Flug nach Afrika kurz nach dem Abitur wieder. Gegen Ende der Schulzeit hatten sie eine flüchtige Beziehung. Während Stefan das Strandleben genießt, will Elisabeth das fremde Land in Afrika verstehen. Sie freundet sich mit einem Lehrer an, der ihr die historischen Hintergründe erklärt, und der einheimische Guide Ndou führt sie durch die ärmsten Viertel. Elisabeth lernt, die Welt und ihr eigenes Leben mit anderen Augen zu sehen. Bereits in Mankells erstem Afrika-Roman sind seine späteren großen Themen versammelt: die Schönheit der Natur, die Überlebenskunst der Einheimischen, die Gedankenlosigkeit der weißen Touristen und die Nachwirkungen des Kolonialismus.

Simona Ahrnstedt - "Eine unerhörte Affäre"
Earl Gabriel de la Grip - ein mächtiger Mann mit skandalösem Ruf, der die Frauen viel zu sehr liebt, um sich einer einzigen zu versprechen. Madgalena Swärd - scharfzüngig, gebildet, intelligent. Sie ist das Gegenteil von dem, was Gabriel bei Frauen sucht. Er hingegen ist alles, was sie an einem Mann verabscheut. Doch eine gedankenlose Wette bringt beide dazu, einen gefährlichen Pakt zu schließen. Eine leidenschaftliche Affäre beginnt, die ihrer beider Herzen in Gefahr bringt.

Fantasy

Mats Strandberg, Sara Bergmark Elfgren - "Zirkel"
Düstere Spannung, dunkle Magie: die Engelsfors-Trilogie.

Die sechs Mädchen könnten nicht verschiedener sein. Abgesehen davon, dass sie in der schwedischen Kleinstadt Engelsfors leben, auf dieselbe Schule gehen und sich nicht mögen, haben sie nichts gemeinsam. Glauben sie.

Doch eines Nachts werden sie im Wald zusammengeführt. Sie sind auserwählt, das Böse, das in der Stadt lauert, zu bekämpfen. Schaffen sie es, miteinander auszukommen? Denn nur mit vereinten Kräften können sie die dunklen Mächte besiegen.

Hildegard Sakerwalla. "Dazugehören" (Höra Till)

Eine Lebensgeschichte zwischen Deutschland und Schweden

 

Hildegard Sakerwalla wurde 1941 im Ruhrgebiet geboren und wuchs mit zehn Geschwistern in der streng katholischen Familie Kettelhoit auf einem Hof in Langenberg auf.
Früh schon entwickelt sie das Gefühl, nicht richtig dazuzugehören zu diesem Deutschland der Kriegs- und Nachkriegszeit.
Mit 19 wandert sie aus nach Schweden, wo sie auch heute lebt. Dort erfährt sie, dass  
„Dazugehören“ ein lebenslanger Prozess sein und ein lebenslanges Suchen bedeuten kann.

Lernen

PONS - "Bildwörterbuch Schweden"
 

Noch nie war Schwedisch so anschaulich!

 

  • Alle Wörter, die Sie brauchen: 16.000 Begriffe und Redewendungen in zwei Sprachen aus den wichtigsten Lebensbereichen.

  • Richtig aussprechen: Mit Lautschrift für jedes schwedische Wort.

  • Gesehen und einfach gemerkt: Durch Bilder bleibt der Wortschatz besser haften.

  • Leicht gefunden: Im zweisprachigen Register schnell das richtige Wort nachschlagen.

 

Für alle, die Wörter schnell nachschlagen und mit Bildern effektiv lernen wollen.

Redback Books - "Norwegisch Lernen - Bilinguales Buch ( Deutsch - Norwegisch) Das Leben der Kleopatra"

Möchten Sie beim Lernen von Norwegisch mal richtig Spaß haben? Dann haben wir die richtige Buchreihe für Sie!

 

Unsere neue, zweisprachige Textbuchreihe ist für jedes Sprachniveau auf Norwegisch geschrieben. Die deutsche Übersetzung befindet sich immer unter den einzelnen Sätzen der Originalsprache Norwegisch. So haben Sie immer einen Vergleich von Vokabular und Satzbau. Es hat sich gezeigt, dass diese Methode viel Spaß und Motivation beim Lernen erzeugt. Viele Leser sind der Meinung, dass das Lernerlebnis vergleichbar mit dem Zusammensetzen eines Puzzles ist. Unsere Leser lernen die Sprache schneller, weil sie interessante Inhalte lesen. Außerdem gewährleistet die satzweise Übersetzung, dass der Lesefluss nicht unterbrochen werden muss.

Anne Sverdrup-Thygeson - Libelle, Marienkäfer & Co. Die faszinierende Welt der Insekten und was sie für unser Überleben bedeuten
 

Man könnte sagen, es lag in der Luft, dass es so ein Buch geben müsste - nach den Erfolgen von Sachbüchern wie "Das geheime Leben der Bäume" oder Maja Lundes "Geschichte der  Bienen" und nach den tagtäglichen Berichten vom dramatischen Rückgang der Insektenzahlen.

Gut, dass dieses Thema nun so kompetent und unterhaltsam und mit profundem Sachverstand angefasst wurde, und zwar von der norwegsichen Insektenforscherin Anne Sverdrup-Thygeson. Staunenerregend und lehrreich auf jeder Seite - und im Ton leicht, mit kleinen amüsanten Querbezügen und Geschichten - besser kann ein Sachbuch nicht sein. Unser unbedingter Lektüre- und Geschenktipp für diesen Sommer! Übrigens: klasse übersetzt von Sylvia Kall, auch das muss einfach gesagt werden.

Lifestyle

Brontë Aurell - "So schmeckt Skandinavien"
Unkompliziert und ohne Schnickschnack – das ist typisch skandinavische Küche. Zum Frühstück ein Porridge aus Roggenbrot mit Zimt, Orange und Kakao, zum Mittag Köttbullar mit Kartoffelbrei und Preiselbeeren, zum Nachmittagskaffee Skoleboller mit Vanillecreme, Zuckerguss und Kokosraspeln und zum Abendessen Smörgas mit abwechslungsreichen Belägen. Holen Sie sich diese skandinavischen Köstlichkeiten mit nur einem Buch nach Hause!

Ob dänische Hausmannskost, norwegische Salatkreationen oder schwedisches Gebäck - über 75 bodenständige Rezepte aus allen drei Ländern laden zu einer kulinarischen Reise in den hohen Norden ein. Lassen Sie sich von der einmaligen nordischen Küche inspirieren und gewinnen Sie interessante Einblicke in die Feste und Traditionen des Nordens, wie das beliebte Sandwichbuffet Smörgåsbord, das Krebsfest im Sommer oder die tägliche Kaffeepause Fika.

Gisli Egill Hrafnsson, Inga Elsa Bergbórsdóttir - "Skandinavien"
Reisen wir nach Skandinavien! Mit dem Wegfall vieler südlicher Ziele aufgrund der aktuellen politischen Situation, werden Länder wie Island, Schweden oder Norwegen touristisch immer interessanter.
Dieses schöne Koch- und Bilderbuch fängt Geschmack und Atmosphäre Skandinaviens wunderbar ein: laue Julinächte am See, Spaziergänge in tief verschneiten Wäldern, Beeren pflücken im Sommer, Pilze sammeln im Herbst.
Die moderne skandinavische Küche gehört inzwischen zu den interessantesten der Welt. Dies bewies zuletzt das preisgekrönte und mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurant „Noma“ in Kopenhagen.
Das Buch „Skandinavien – Land und Leute und Rezepte“ beschreibt die unterschiedlichen nordischen Regionen - Island, Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen - und deren Rezepte in den einzelnen Jahreszeiten. Nordische Gerichte sind geprägt durch ihre Nähe zur Natur, ihre Ursprünglichkeit und ihre saisonalen Produkte.

Jesper Juul - "Die kompetente Familie"
Wie verwandeln wir liebevolle Gefühle in liebevolles Verhalten? Denn einander zu lieben, bedeutet nicht automatisch, dass Eltern und Kinder gut miteinander auskommen.

Verantwortung und Gleichwürdigkeit, die Umsetzung persönlicher Werte im Familienalltag - »Die kompetente Familie« bietet die Quintessenz der langjährigen Erfahrung Jesper Juuls. Der bekannte Familientherapeut bietet Orientierung und konkrete Hilfestellung - eine solide Basis für alle, die ihre eigene Rolle als Eltern und Partner finden wollen.
»Kinder, die angeblich ihre Grenzen austesten, suchen nach der wahren Persönlichkeit ihrer Eltern. Sie wollen wissen, wer ihre Eltern eigentlich sind und wofür sie stehen.« Jesper Juul

Biographie

Patricia Kay Parker "In der Stille des Nordlichts"
 

Nach einem Schock lässt Noora ihr Leben in der Großstadt, ihre beginnende Karriere als Ärztin und ihre Liebe zu Pia hinter sich. Sie kehrt in die Einsamkeit Lapplands zurück, in die Landschaft ihrer Kindheit. Anlass für diese Zäsur ist der schreckliche Tod ihrer Eltern bei einem Brand der Rentierfarm. Die Polizei hält es für ein Unglück. Noora versucht zur Ruhe zu kommen, zu sich selbst zu finden. Beziehungen sind nicht wichtig in dieser Zeit, doch manchmal fragt sie sich, ob sie sich je wieder auf eine Liebe einlassen kann. Sie baut eine Huskylodge auf. Es passieren unheimliche Dinge. Zunehmend fühlt sie sich verfolgt. War der Tod der Eltern wirklich ein Unfall? Wer aus der Vergangenheit könnte es auf Noora abgesehen haben? In Norwegen, während ihrer Teilnahme am härtesten Schlittenhundrennen der Welt, spitzt sich die Situation dramatisch zu. Traumhafte Landschaftsschilderungen und ein bedrohliches Szenario. Spannender Roman um Natur, Selbstfindung, Liebe und Gefahr.

Anhang: ein kleiner Reiseführer zu den Schauplätzen der Handlung.