Einrichtung

Durch IKEA wurde der schwedische Einrichtungsstil bekannt und schwedische Möbel weltweit ein Verkaufsschlager. Egal ob in den USA, in Japan oder in Deutschland, jeder weiß wie skandinavische Wohnungen und Häuser von innen aussehen - und viele wollen es genauso gemütlich haben wie die Skandinavier. Doch gibt es mehr als nur IKEA? Was zeichnet die skandivaische Einrichtung wirklich aus?

In skandinavischen Haushalten wird viel mit Holz eingerichtet. Egal ob der Boden, kleine Tische und Kommoden, viele Möbel sind aus massivem Holz - und verleihem dem eigenen Heim einen natürlichen Touch.

Material

Die Skandiavier leben ganz nach dem Stil: weniger ist mehr. Gößerer Schnickschnack wird weggelassen und der Fokus liegt auf einigen wenigen Möbeln. Außerdem wird viel wert auf Helligkeit gelegt.

Stil

Die Dekoration kombiniert oft praktische und schöne Dinge zugleich. So kann ein Stapel Bücher im Zimmer sehr ästhetisch aussehen. Außerdem wird viel mit den maritimen Farben weiß, blau und rot gearbeitet - sie symbolisieren die Liebe zur Natur und zur See. 

Dekoration

Mehr über nordisch wohnen in unserem Nord-Blog: