Nordische Weinacht für alle Sinne

Zwei wundervolle Neuerscheinungen gehören in

diesem Jahr unbedingt auf den schweden-affinen Gabentisch: Mit dem Buch „God Jul“ verführt Marie-Luise Schwarz, die langjährige Chefredaktion des Nordis-Magazins, uns zu vorweihnachtlichen Stadtbummeln durch Stockholm, Kopenhagen, Oslo und Reykjavik.

Gewürzt mit einem Gläschen Glögg und vielen leckeren Rezepten für Klassiker wie Pfefferkuchen, Luciakätzchen, dänische Æbleskiver, aber auch mit aktuellen Trendgerichten wie einem isländischen Skyramisu zaubert dieses Buch eine traumhafte Bilderbuchreise in das weihnachtliche Skandinavien. Die passende Musik dazu liefert die neue Formation

NORDLYS rund um den Pianisten und Komponisten Fadi Gaziri. Alle Mitglieder von NORDLYS haben direkte Verbindungen nach Skandinavien und sind fest in der nordischen Musiktradition verwurzelt. Die CD mit dem Titel „Nordische Weihnachten“ präsentiert traditionelle Weihnachtslieder aus Skandinavien, getragen von weichen Klavierklängen und den Solisten, mal mit Gesang, mal mit Violine, Violoncello oder dem besonderen Klang der Nyckelharpa. Das Album mit seinem persönlichen Klang ist unaufdringlich und leicht, weit entfernt von der üblichen Kirchenmusik.



0 Ansichten