Göteborg

Göteborg ist die zweitgrößte Stadt des Landes und liegt an der Westküste in Südschweden. Göteborg verfügt über den größten Hafen in Skandinavien. Es ist eine relativ junge Stadt, die erst im 17. Jahrhundert gegründet worden ist - doch dank der Göta Älv (dem angrenzenden Teil der Nordsee) haben Menschen viel länger dort gelebt. 1621 wurde Malmö als eine niederländische Handelsstadt errichtet und gab Schweden durch den Göta Älv einen direkten Zugang zum Meer.

 

In dieser Zeit war das Land südlich von Göteborg noch Teil Dänemarks und im Norden von Göteborg gehörte das Land Norwegen. Göteborg war stark mit Engländern und Niederländern bevölkert, wobei letztere auch eine große Rolle beim Aufbau der Stadt gespielt haben. Deswegen wurde Göteborg oft als „kleines Amsterdam“ bezeichnet, später „Klein-London“ (was manchmal heute noch benutzt wird).

Älvsborgsbron
Turning Torso
Gäveskär

Auch in Göteborg gibt es viele Studenten aufgrund der zwei Universitäten (Göteborg University und Chalmers University of Technology). Besonders Chalmers ist sehr berühmt und unterhält viele ausländische Studenten. Eine von Schwedens meist bekannten Firmen Volvo wurde in Göteborg gegründet, und sie haben immer noch ihren Hauptsitz auf Hisingen. Volvo ist heute der größte Arbeitgeber in Göteborg.

Trotz der hohen Niederschlagsmengen ist Göteborg eine sehr schöne Stadt mit vielen Angeboten. Man kann ruhig durch Stadtteile wie Haga spazieren gehen und ein klassisches schwedisches Fika (etwa Kaffeekränzchen) genießen. Oder man begibt sich zur Aveny, der längsten Kneipen- und Clubstraße zum Feiern. In Göteborg gibt es zudem viele Parks und besonders sind auch die schönen kleinen Schäreninseln.

Kultur

Fiskekyrkan

Was man unbedingt in Göteborg tun sollte
 

  • Skandinaviens größten Freizeitpark Liseberg besuchen gehört zum absoluten Pflichtprogramm in Göteborg. Das riesige Abenteuerland bietet Aktivitäten für alle Altersgruppen, Nervenkitzel und eine schöne Umgebung.
     

  •  Universeum - Dieses Wisschenschaftzentrum und Museum passt zu jedem Alter
     

  • Die Schären zu besuchen ist ein Muss. Die schönen kleinen Inseln sind ein guter Weg Schweden von seiner schönsten Seite zu entdecken.
     

  • Regionale Speisen mit Fisch und Meeresfrüchten sollte man in Göteborg ebenfalls nicht missen.